background

Parador de Úbeda

Der erste in einen Parador umgewandelte Palast

Parador de Úbeda

Plaza de Vázquez Molina, s/n 23400 Úbeda (Jaén)

Registriernummer: H-JA-09904-CIUDAD

+34 953750345

[email protected]

Mapa Parador de Úbeda

Finden Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt

R - Nur Zimmer
RB - Übernachtung mit Frühstück
HB - Halbpension
- Keine Verfügbarkeit
* Preis in Euro (€)
* Price in points

Finden Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt

Wählen Sie einen Tarif aus, um das Ergebnis im Kalender zu sehen.
Exklusivpreise für Amigos de Paradores
Der erste in einen Parador umgewandelte Palast
Parador de Úbeda

Der Parador de Úbeda war der erste Palast, der in einen Parador umgewandelt wurde. Es wurde ursprünglich als Wohnsitz des Kaplans der Begräbniskapelle von El Salvador erbaut und befindet sich an einem zentralen Platz, wo es sich den Raum mit einigen der herausragendsten Denkmäler der Stadt teilt . Das Renaissance-Gebäude zeichnet sich durch seine Fassade und den prächtigen Innenhof aus, der zu den schönsten in Úbeda zählt. Die großen Fenster der Fassade lassen viel Licht ins Innere, wo Sie elegante Säle und majestätische Räume finden, die für Tagungen und Veranstaltungen ausgestattet sind.

Fachada principal del Parador de Úbeda con la iglesia al fondo
Entrada principal del Parador de Úbeda iluminada por la noche

Úbeda wurde wegen seiner Renaissance-Monumente zum Weltkulturerbe erklärt. Ein Spaziergang durch die Altstadt erklärt diesen Titel, der für den Reichtum an Kulturerbe und Geschichte verliehen wurde, den man in den Straßen, Palästen, Kirchen und Museen der Stadt findet. Die Stadt ist auch reich an Kunsthandwerk, Gastronomie und andalusischer Folklore. Der Titel wird mit der Stadt Baeza geteilt, die ebenfalls für ihre Renaissance-Monumente bekannt ist und nur wenige Kilometer von Úbeda entfernt liegt.

Der Parador de Úbeda ist auch ein gutes Ziel für Naturliebhaber. Die Stadt ist das Tor zu den Naturparks von Cazorla, Segura y las Villas und Sierra Mágina.

 
Außerhalb
Innerhalb
Zimmer
Gastronomie
Salons
Umwelt
Baño de Junior Suite Ducal del Parador de Úbeda
Schlafzimmer

Räume zum Träumen

Die Zimmer im Paradores vereinen Design und modernen Service in Perfektion. In jedem von ihnen können Sie den Komfort, die Eleganz des Designs und der Möbel sowie die beste Aussicht auf Reiseziele genießen, zu denen Sie immer wieder zurückkehren möchten.

 
Standard-Doppel
Superior Doppelzimmer
Junior-Suite
Dienstleistungen und Einrichtungen

Alle Annehmlichkeiten, die Sie brauchen

aire acondicionado

Klimaanlage

Ascensor

Aufzug

Caja fuerte

Laptop-Tresor

conferencias y

Konferenzen und Sitzungen

Desayuno

Frühstück auf dem Zimmer

Minibar

Minibar mit einer sorgfältig ausgewählten Auswahl an Produkten

Tv en habitaciones

Flachbildfernseher

Restaurante

Restaurant

Secador

Föhn

Servicio de habitaciones

Zimmerservice

Servicio de prensa y revistas digitales

Presse und digitale Zeitschriften service

Tecnología ChromeCast

ChromeCast-Technologie

Wifi

Kostenloses Wifi

Die Gastronomie des Paradors

Die beste regionale Küche in einzigartigen Räumen

Paradores bietet das exklusive Erlebnis, regionale, lokale und lokale Küche in einzigartigen Räumen zu genießen. Unsere Küche ist stark mit den Orten verbunden, an denen sich die 98 Hotels befinden, und präsentiert die beste Gastronomie aus den verschiedenen spanischen Regionen. Als Pioniere der lokalen Küche haben wir unser Engagement für lokale Produkte auf der Suche nach den besten Rohstoffen verstärkt und unser Engagement für Nachhaltigkeit bekräftigt.

Milhojas de Yema y Nata en el restaurante del Parador de Úbeda
Bietet an

Nutzen Sie die Paradores-Angebote

  • -20 % auf eine Übernachtung und Frühstücksbuffet für zwei Personen + 1 Eintritt pro Person in den Kurpark.

  • Das Angebot gilt für Gäste, die auf dem Jakobsweg pilgern und ihren Pilgerstatus mit dem offiziellen Pilgerausweis belegen können.

  • Mit Ihren Amigo-Punkten können Sie jetzt die entspannendsten und gesündesten Erfahrungen machen. Tauschen Sie Ihre Punkte gegen eine Basis-Spa-Runde in einem unserer 11 Paradore mit Spa und gönnen Sie sich...

  • Der Parador ist der ideale Ort, um diese mittelalterliche Stadt zu entdecken und Orte von großer Schönheit kennen zu lernen.

  • Was ist zu tun?
    Was tun im Parador de Úbeda

    Úbeda ist aufgrund seiner Lage vor der Bergkette Mágina in der Region von La Loma, dem wichtigsten Olivenölproduzenten der Region, als Stadt der Hügel bekannt. Die Hauptattraktion der Stadt liegt in der Schönheit und der guten Erhaltung ihrer Renaissance-Gebäude und Denkmäler. Hervorzuheben sind seine Marktplätze, der Palacio Vázquez de Molina und der Palacio Vela de los Cobos, die Kirchen San Pedro, San Lorenzo und Santa María, das Hospital de Santiago, der Torre del Reloj und die Kapelle von El Salvador. Von großem Interesse ist auch die Synagoge des Wassers im historischen Zentrum der Stadt.

    Imagen bloque qué hacer
    imagen_que_ver

    Nur wenige Kilometer von Úbeda entfernt liegt Baeza. Beide wurden wegen ihrer monumentalen Renaissance-Ensembles zum Weltkulturerbe erklärt. In Baeza ist ein Besuch der Kathedrale, des Priesterseminars San Felipe Neri, des Palastes von Jabalquinto, der Alten Universität, der Kirchen Santa Cruz, San Andrés und El Salvador sowie des Klosters San Francisco ein Muss.

    Die Stadt Jaén ist nur 57 Kilometer entfernt, und wenn Sie die Natur lieben, sollten Sie sich einen Besuch in den Naturparks Cazorla und Segura nicht entgehen lassen.

    Hallen
    Feiern Sie Ihre Veranstaltung in unseren Hallen

    Salones del Parador de Úbeda

    Comedor Principal

    Maximale Kapazität : 120
    m²: 100


    Salones del Parador de Úbeda

    Montaje ambos salones

    Maximale Kapazität : 132
    m²: 175


    Vorschläge

    Wir empfehlen auch diese Paradors

  • Der Parador de Artíes liegt inmitten der katalanischen Pyrenäen und ist nur sieben Kilometer vom Skigebiet Baqueira Beret entfernt. Dieses Juwel der aranesischen Architektur aus dem 14.-15. Jahrhundert verfügt über...

  • Eine halbe Stunde von Sevilla entfernt, errichtet auf den Ruinen einer beeindruckenden arabischen Burg aus dem XIV. Jhd., erhebt sich der Parador de Carmona, ein Stadtpalast in andalusischem Stil, der...

  • Auf haber Strecke zwischen León und Zamora erhebt sich auf den Überresten einer verschwundenen Pimentel-Festung der Parador de Benavente und beherrscht an dieser Stelle eine Kreuzung historischer Wege. Sein...

  • Gegründet von den ersten Herren von Chinchón im XV. Jhd., ist der Parador im ehemaligen Kloster Nuestra Señora del Paraíso untergebracht. Kreuzgang und Treppe sind noch im Originalzustand und die...

  • Hoch oben über einer Steilwand erhebt sich über der Ebene des Flusses Águeda der Parador de Ciudad Rodrigo als emblematische Burg, die von Heinrich II von Kastilien, Begründer des Adelsgeschlechts,...