background

Parador de Olite

Mittelalterlicher Traum im Schloss der Könige von Navarra
Vimeo Video ID
816807040

Parador de Olite

Pza. Teobaldos, 2 31390 Olite (Navarra)

Registriernummer: UH000901

+34 948740000

[email protected]

Sperrfristen :

Von 15/10/2024 bis um 15/01/2026

Mapa Parador de Olite

Finden Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt

R - Nur Zimmer
RB - Übernachtung mit Frühstück
HB - Halbpension
- Keine Verfügbarkeit
* Preis in Euro (€)
* Price in points

Finden Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt

Wählen Sie einen Tarif aus, um das Ergebnis im Kalender zu sehen.
Exklusivpreise für Amigos de Paradores
Mittelalterlicher Traum im Schloss der Könige von Navarra
Parador de Olite

Im Herzen einer der schönsten zivil-gotischen Orte in Europa, ist der Parador de Olite im ältesten Flügel des majestätischen Burgpalastes der Könige von Navarra untergebracht. Dieser wurde im Mittelalter erbaut und im XV. Jhd. von Karl III, genannt Der Edelmütige, erweitert.

 

Im Inneren versetzt sie die Komplizenschaft zwischen Architektur und Einrichtung in eine andere Epoche. Großartige Türme und Zinnen, Galerien und Arkaden, geschmückt mit wunderschönen Glasfenstern und Details wie Rüstungen, Wandteppiche, schmiedeeiserne Lampen und Kassettendecken: in Olite wirkt alles verzaubert und magisch, so dass Sie sich wie ein Adliger im Mittelalter fühlen können.

Escalera del Parador de Olite
Torreones del Parador de Olite

Der Parador befindet sich im so genannten Alten Palast oder Teobaldos-Palast, dem älteren der beiden Paläste, die die palastartige Festungsanlage der Könige von Navarra bilden, die von Karl III, genannt Der Edelmütige, nach den französischen Formen und der französischen Ästhetik wiederaufgebaut wurde. 

 

Sein Gegenstück, der Neue Palast, geht auf das XV. Jhd. zurück und war der Ort, an dem der Edelmütige König Hof hielt. Er wurde auf dem ursprünglichen praesidium romano (römische Befestigungsanlage) errichtet, dessen archäologische Reste noch heute an der Basis der Türme erhalten sind.

Desayuno para dos en habitación Única Leonor de Trastámara del Parador de Olite
Schlafzimmer

Räume zum Träumen

Die Zimmer im Paradores vereinen Design und modernen Service in Perfektion. In jedem von ihnen können Sie den Komfort, die Eleganz des Designs und der Möbel sowie die beste Aussicht auf Reiseziele genießen, zu denen Sie immer wieder zurückkehren möchten.

 
Standard-Doppel
Zugängliches Doppel
Einzeln
Superior Doppelzimmer
Dienstleistungen und Einrichtungen

Alle Annehmlichkeiten, die Sie brauchen

aire acondicionado

Klimaanlage

Ascensor

Aufzug

Caja fuerte

Laptop-Tresor

conferencias y

Konferenzen und Sitzungen

Desayuno

Frühstück auf dem Zimmer

Bar

Gastronomischer Raum

Facilidades de accesibilidad

Behindertengerechter Zugang

Minibar

Minibar mit einer sorgfältig ausgewählten Auswahl an Produkten

Tv en habitaciones

Flachbildfernseher

Restaurante

Restaurant

Secador

Föhn

Servicio de habitaciones

Zimmerservice

Lavandería

Wäscherei und Bügelservice

Servicio de prensa y revistas digitales

Presse und digitale Zeitschriften service

Tecnología ChromeCast

ChromeCast-Technologie

Tienda

Verkauf von Geschenkartikeln

Wifi

Kostenloses Wifi

La gastronomía del Parador

Escaparate culinario de la rica huerta navarra

La rica y variada huerta navarra es la base de la oferta gastronómica del Parador de Olite, una propuesta señorial que ha conservado la tradición culinaria de la zona y el sabor de antaño. Alcachofas, espárragos, pochas, pimientos, txistorra, quesos, chilindrón, bacalao... todo ello en un incomparable ambiente medieval.

Tiramisú en el restaurante del Parador de Olite
Bietet an

Nutzen Sie die Paradores-Angebote

  • Exklusives Angebot für höhere Stufen der Amigos-Karte .

  • Una noche más en un Parador puede ser una gran diferencia.

  • Leben Sie Ihre Leidenschaft für den Golfsport mit einer Übernachtung mit Frühstück und 9-Loch-Greenfee.

  • Ein Paket mit Frühstück oder Halbpension, das eine astrotouristische Tour beinhaltet, bei der Sie die Geheimnisse unseres Himmels in Starlight-zertifizierten Gebieten entdecken können.

  • Was ist zu tun?
    Entdecken Sie die Umgebung im Olite

    Olite zu besuchen ist wie in ein Märchen einzutauchen, das niemals zu enden scheint. Gekrönt durch einen der schönsten zivil-gotischen Baukomplexe Spaniens lernen Sie das wunderschöne, historische Stadtzentrum am besten kennen, indem Sie sich in den gepflasterten Straßen, deren Straßenführung aus dem Mittelalter stammt, verlieren. Hier finden Sie eine Umgebung voller großer Steinhäuser, schönen Palästen aus Renaissance und Barock und hübschen Kirchen wie die Kirche Santa María la Real und die Kirche San Pedro. Zu alldem kommt noch der romantische Zauber des Paradors und Sie finden sich wieder in einer Epoche voller Legenden und Märchen.

     

    Olite ist das Synonym für unglaubliche Orte. Wenn Sie Burgen mögen, finden Sie in der Umgebung die befestigte Anlage Cerco de Artajona und die mittelalterlichen Orte Ujué und San Martín de Unx. Darüber hinaus liegt nur 35 km entfernt mitten auf dem Jakobsweg Puente La Reina mit seiner romanischen Brücke mit 7 Bögen. Etwas weiter weg erwartet Sie das ikonische Pamplona mit seinen leckeren Pintxos-Bars. Und wenn Sie die Natur lieben, finden Sie ganz in der Nähe Laguna de Pitillas, das größte Vogelobservatorium der Region, oder Sie lassen sich von den spektakulären Landschaften des Mirador de los Pirineos und dem Naturpark Bardenas Reales, einer authentischen amerikanischen Wüste mitten auf der iberischen Halbinsel, überraschen. Darüber hinaus ist Olite umgeben von herrlichen Wäldern wie dem Señorío de Bertiz, dem Robles Milenarios de Jauntsarats, den Bosques de Quinto Real und de Leitzalarrea und natürlich der berühmten Selva de Irati.

    Imagen bloque qué hacer
    imagen_que_ver

    Der Königspalast von Olite ist einer der schönsten gotischen Profanbaukomplexe Europas. Er besteht aus dem bekannten Alten Palast, in dem sich der Parador de Olite befindet, und dem Neuen Palast, der für Besucher geöffnet ist. Es ist eine einzigartige mittelalterliche Umgebung voller Ecken und Winkel, Türme, Zinnen, Galerien und üppigen Gärten. Es war die Lieblingsresidenz von Karl III. von Navarra, und es wird gesagt, dass es sogar einen vertikalen Garten hatte.

    Wenn Sie Schlösser mögen, können Sie in der Umgebung von Olite die Einfriedung des Cerco de Artajona und die mittelalterlichen Städte Ujué und San Martín de Unx besuchen.  Pamplona ist nur 40 Kilometer entfernt und ist ein weiteres attraktives Touristenziel. In der Hauptstadt von Navarra können Sie die Kathedrale, die Zitadelle und die Mauern des Portals de Zumalacárregui besuchen, sowie die berühmte Strecke der Sanfermines zurücklegen und Pintxos entlang der Estafeta-Straße kosten.

    Hallen
    Feiern Sie Ihre Veranstaltung in unseren Hallen

    Dieser Palast aus dem 15. Jahrhundert, ehemalige Residenz der Könige von Navarra, ist eine große Attraktion für Feiern, Veranstaltungen und Tagungen. Darüber hinaus ist es sehr gut verbunden und kann über die Autobahn, per Bahn und Flugzeug erreicht werden.

    Salones del Parador de Olite

    Doña Blanca I

    Maximale Kapazität : 70
    m²: 70


    Salones del Parador de Olite

    Doña Blanca II

    Maximale Kapazität : 70
    m²: 67


    Salones del Parador de Olite

    Doña Blanca I + II

    Maximale Kapazität : 150
    m²: 141


    Vorschläge

    Wir empfehlen auch diese Paradors

  • Der Parador de Salamanca befindet sich am linken Ufer des Flusses Tormes, gegenüber dem historischen Zentrum der Stadt. Es handelt sich um ein modernes Gebäude mit Fenstern, die auf die...

  • Nur wenige Schritte vom Strand entfernt befindet sich der Parador de Benicarló. Das Hotel ist sehr komfortabel ausgestattet und die schlicht eingerichteten Gästezimmer bieten einen wunderbaren Blick aufs Meer. Der...

  • Der Parador de Ceuta befindet sich im Zentrum der Stadt, in der Nähe des Hafens von Ceuta und des Berges Hacho, auf dem der Legende nach einst eine der Säulen...

  • Die mittelalterliche Burg, in der der Parador de Sigüenza untergebracht ist, dominiert die gesamte Stadt. Könige, Kardinäle und Bischöfe residierten in dieser Festung aus dem 12. Jahrhundert, die an der...

  • Natur, Geschichte und Architektur. Der Parador de Santo Estevo, der in einem Benediktinerkloster untergebracht ist, ist eines der Schmuckstücke des Netzes. Es befindet sich im Herzen der Ribeira Sacra, umgeben...