background

Parador de Ávila

Die hochgelegenste Hauptstadt Spaniens

Parador de Ávila

Marqués de Canales y Chozas, 2 05001 Ávila

Registriernummer: H-AV-181

+34 920211340

[email protected]

 

Finden Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt

R - Nur Zimmer
RB - Übernachtung mit Frühstück
HB - Halbpension
- Keine Verfügbarkeit
* Preis in Euro (€)
* Price in points

Finden Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt

Wählen Sie einen Tarif aus, um das Ergebnis im Kalender zu sehen.
Exklusivpreise für Amigos de Paradores
Die hochgelegenste Hauptstadt Spaniens
Parador de Ávila

Der Parador de Ávila ist im ehemaligen Palacio de Piedras Albas untergebracht, einem Palast aus dem 16. Jahrhundert in der historischen Altstadt, der gegenüber den monumentalen Stadtmauern liegt. Das Interieur ist intim und gemütlich, die Zimmer sind geräumig und laden zum Ausruhen ein und der Speisesaal bietet durch eine Glasterrasse einen Blick auf den Garten und die Mauer, was den Parador zu einem majestätischen Ort macht, wie viele der Gebäude in dieser Kulturerbestadt.

Parador de Ávila

Der Parador ist von Gärten umgeben, in denen Sie eine archäologische Sammlung von Sarkophagen, Taufbecken und einem Eber aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. besichtigen können. Im Restaurant können Sie die traditionelle kastilische Küche genießen, wie z. B. Bohnen aus El Barco, Pucheretes teresianos (Eintopf mit Fleisch und Gemüse), Kalbskotelett, Spanferkel oder die köstlichen Yemas de Santa Teresa (typische Eigelb-Plätzchen). Darüber hinaus veranstaltet der Parador einmal im Jahr die gastronomischen Tage der Barco-Bohnen.

In Ávila werden Sie es lieben, durch die Straßen der Altstadt zu schlendern, entlang der Stadtmauern zu spazieren und die älteste gotische Kathedrale Spaniens zu besuchen, in der Sie das beeindruckende Altarbild von Pedro Berruguete bewundern können. Der eine Stunde entfernte Nationalpark Sierra de Gredos bietet eine ideale Möglichkeit, die Natur zu genießen.

 
Gastronomie
Garten
Innerhalb
Umwelt
Zimmer
Bankette
Salons
Junio Suite del Parador de Ávila
Schlafzimmer

Räume zum Träumen

Die Zimmer im Paradores vereinen Design und modernen Service in Perfektion. In jedem von ihnen können Sie den Komfort, die Eleganz des Designs und der Möbel sowie die beste Aussicht auf Reiseziele genießen, zu denen Sie immer wieder zurückkehren möchten.

 
Standard-Doppel
Superior Doppelzimmer
Suite
Dienstleistungen und Einrichtungen

Alle Annehmlichkeiten, die Sie brauchen

aire acondicionado

Klimaanlage

Ascensor

Aufzug

Caja fuerte

Laptop-Tresor

conferencias y

Konferenzen und Sitzungen

Desayuno

Frühstück auf dem Zimmer

Bar

Gastronomischer Raum

Garage

Bezahltes Parken

Jardín

Garten

Minibar

Minibar mit einer sorgfältig ausgewählten Auswahl an Produkten

Tv en habitaciones

Flachbildfernseher

Parking

Parken im Freien

Cargador Electrico

Ladestelle für Elektroautos

Restaurante

Restaurant

Secador

Föhn

Servicio de habitaciones

Zimmerservice

Lavandería

Wäscherei und Bügelservice

Tecnología ChromeCast

ChromeCast-Technologie

Tienda

Verkauf von Geschenkartikeln

Wifi

Kostenloses Wifi

Business center

Arbeitsbereich mit Internetzugang

Die Gastronomie des Paradors

Die beste regionale Küche in einzigartigen Räumen

Paradores bietet das exklusive Erlebnis, regionale, lokale und lokale Küche in einzigartigen Räumen zu genießen. Unsere Küche ist stark mit den Orten verbunden, an denen sich die 98 Hotels befinden, und präsentiert die beste Gastronomie aus den verschiedenen spanischen Regionen. Als Pioniere der lokalen Küche haben wir unser Engagement für lokale Produkte auf der Suche nach den besten Rohstoffen verstärkt und unser Engagement für Nachhaltigkeit bekräftigt.

Puerros Asados en el restaurante del Parador
Bietet an

Nutzen Sie die Paradores-Angebote

  • Das Angebot gilt für Gäste, die auf dem Jakobsweg pilgern und ihren Pilgerstatus mit dem offiziellen Pilgerausweis belegen können.

  • Jetzt gibt es noch mehr Vorteile für Amigos de Paradores: 5% Ermäßigung auf den Tarif des Paradors bei der Online-Buchung.

  • 10 % Rabatt für über 55-Jährige

  • Una noche más en un Parador puede ser una gran diferencia.

  • Was ist zu tun?
    Was tun im Parador de Ávila

    Der Parador liegt im Stadtzentrum und ist ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung von Ávila. Bewundern Sie die Stadtmauern, die beeindruckende gotische Kathedrale, die Teresianerklöster und die an die Stadtmauern angebauten Palasthäuser. Die kastilische Provinz birgt allerdings noch weitere Schätze hinter ihren Mauern, wie das Castro de Cogotas und die Toros de Guisando. Der eine Autostunde entfernte Nationalpark Sierra de Gredos ist ein attraktives Ausflugsziel für Naturliebhaber.

    Imagen bloque qué hacer
    imagen_que_ver

    Wenn Sie Zeit haben, können Sie zwei weitere Städte besuchen, die ebenfalls den Titel Weltkulturerbestadt tragen: Segovia (66 km) und Salamanca (100 km).

    Hallen
    Feiern Sie Ihre Veranstaltung in unseren Hallen

    Der Parador de Ávila ist in einem Palast aus dem 16. Jahrhundert im historischen Zentrum der Stadt untergebracht und ist an die majestätische Stadtmauer angeschlossen, die ihn umgibt. Seine Lage, seine Einrichtungen und die Professionalität und Erfahrung seiner Mitarbeiter machen ihn zu einem idealen Ort für jede Art von Veranstaltung.

    Vorschläge

    Wir empfehlen auch diese Paradors

  • Die mittelalterliche Burg, in der der Parador de Sigüenza untergebracht ist, dominiert die gesamte Stadt. Könige, Kardinäle und Bischöfe residierten in dieser Festung aus dem 12. Jahrhundert, die an der...

  • In der schönen Stadt Olite befindet sich der spektakuläre Parador de Olite, ein einzigartiges Gebäude, das auf dem alten Palast der Könige von Navarra in einem der schönsten gotischen Profanbau-Komplex...

  • Der Parador de Ferrol befindet sich im Zentrum des historischen Stadtviertels La Magdalena, einem kunsthistorischen Komplex von Herrenhäusern an der Strandpromenade von Ferrol. Es ist in einem stattlichen Herrenhaus mit...

  • Der Parador de Aiguablava feierte 2020 nach einer umfassenden Renovierung seine Neueröffnung. Das Hotel hat nun eine sehr viel modernere und avantgardistische Erscheinung, bietet mehr Services und bewahrt seine familiäre...

  • Auf halber Strecke zwischen Madrid und Valencia liegt eine mittelalterliche Burgfestung arabischen Ursprungs. Der Parador von Alarcón ist in einer Burg aus dem 13. Jahrhundert untergebracht, die über dem Flusstal...