background

Restaurante im Parador de Córdoba

Das Erbe der Küche des Kalifats

Restaurant im Parador de Córdoba

Avda. de la Arruzafa, 37, 14012, Córdoba
icono telefono +34 957275900
rabo de toro en el restaurante del Parador de Córdoba
Parador

Das Erbe der Küche des Kalifats

Die Küche des Parador de Córdoba repräsentiert das Erbe der verschiedenen Kulturen, die die Kalifatsstadt durchzogen und ihre Gastronomie bereicherten: Römer, Westgoten, Juden, Araber, Christen... Neben erfrischenden Suppen und kalten Cremes, wie dem berühmten Salmorejo (Tomatenkaltschale), dem Markenzeichen Córdobas, und Ochsenschwanz, umfasst das Angebot auch iberische Wurstwaren, Gartenprodukte und Süßspeisen.

Restaurant im Parador de Córdoba

Kulturelle und gastronomische Fusion

Vom hellen Speisesaal haben Sie einen herrlichen Panoramablick auf die ganze Stadt und können auf der Terrasse an warmen Abenden zauberhafte Abendessen genießen. Sie können exquisite Gerichte wie Salmorejo cordobés (Tomatenkaltschale), Ajo blanco (kalte Knoblauchsuppe), Gazpacho (kalte Tomatensuppe), geschmorten Ochsenschwanz nach Cordoba-Art, Flamenquín (frittierte Lendenröllchen) vom iberischen Schwein oder Auberginen mit Zuckerrohrhonig probieren. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, das Gebäck mit traditionellen arabisch-andalusischen Rezepten, wie die Sultanas de Coco (Kokosmakronen) zu probieren.

restaurante del Parador de Córdoba
Speisekarten und Menüs
Carta Parador de Córdoba
Carta del Restaurante en el Parador
Carta del Espacio Gastronómico El Jardín de la Arruzafa del Parador de Córdoba
Carta de El Jardín de la Arruzafa en el Parador de Córdoba
Vorschläge

Wir empfehlen auch diese Restaurants

  • Die Gastronomie des Parador de Cangas trägt die Handschrift Asturiens und zeichnet sich durch hochwertige Produkte und Anklänge an die Klosterküche aus. Viele der verwendeten Zutaten sind mit dem Qualitätssiegel...

  • Die Gastronomie des Parador de Alarcón basiert auf der traditionellen Küche von Cuenca. Das kulinarische Angebot umfasst Gerichte wie La Mancha-Eintopf, Morteruelo (Kartoffelbrühe mit Knoblauch und Kabeljau), eingelegtes Rebhuhn, Ratatouille,...

  • Der Restaurantservice wird im Hauptrestaurant im Erdgeschoss des benachbarten Parador Santillana Gil Blas, nur wenige Meter entfernt, angeboten. Dort haben Sie die Möglichkeit, die traditionellsten Gerichte der kantabrischen Gastronomie zu...

  • Mojácar ist meerorientiert, aber seine Gastronomie spiegelt auch die traditionelle Küche des Landesinneren wider, mit Gemüse, Nudeln, Wild, Fleisch aus Freilandhaltung und Eintöpfen aus den Alpujarras. Im Parador können Sie...

  • Im Parador de Trujillo werden Sie einen neuen Restaurantbereich mit einem gastronomischen Angebot entdecken, das auf den repräsentativsten Produkten der Küche Extremaduras basiert. Eine reichhaltige und abwechslungsreiche Speisekammer mit iberischem...