background

Ein Parador für jede Person

Eine Person für jeden Parador

90 Jahre im Dienste des spanischen Tourismus

Paradores feierte 2019 sein 90-jähriges Bestehen. Seine Ursprünge gehen auf das Jahr 1910 zurück, als die spanische Regierung unter dem Vorsitz von José Canalejas beschloss, den Marquis Benigno de la Vega-Inclán mit dem Projekt zu beauftragen, eine Hotelstruktur zu schaffen, die es damals in unserem Land noch nicht gab und deren Einrichtungen Ausflüglern und Reisenden Unterkunft bieten und gleichzeitig das internationale Image Spaniens verbessern sollten. Im folgenden Jahr wurde eine Königliche Kommission für Tourismus unter der Leitung des bereits erwähnten Marquis de la Vega-Inclán eingesetzt.

turismo español
Parador-Typ
Bewertung

Parador de Zafra

Ein Parador mit Persönlichkeit und eigenem Stil

Parador de Zamora

Ein Renaissancepalast in der Stadt der Romanik
  • Wenn Sie auf der Suche nach Entspannung weitab vom Alltagsstress sind, ist der Parador El Hierro der richtige Ort für Sie. Es liegt zwischen einem vulkanischen Berg und dem Meer,...

  • Verbringen Sie eine Nacht in der Alhambra, zwischen Gärten und Brunnen, die eine Vergangenheit, in der sich das Arabische und das Christliche mischen, heraufbeschwört. Eine einmalige Gelegenheit, die Ihnen der...

  • Limpias liegt am rechten Ufer der gleichnamigen Flussmündung, direkt am Wasser des Flusses Asón. In dieser friedlichen Umgebung hatte König Alfons XIII. seine Sommerresidenz, den Palast Eguilior, der in den...

  • Der Parador de Aiguablava befindet sich über dem Meer umgeben von Pinien in der außergewöhnlichen Umgebung von Punta D’es Muts, wo Sie wunderschöne Buchten und beeindruckende Naturlandschaften finden können.

     

    Seine einzigartige...

  • Der Parador de Teruel bietet ein Kompendium der Mudéjar-Kunst, die in der Stadt Teruel vorherrscht. Es befindet sich am Stadtrand in einem von der Mudéjar-Kunst inspirierten Palast, der mit Marmor,...