background

Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda

Eine luxuriöse Pilgerherberge aus dem 16. Jahrhundert

Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda

Plaza de San Francisco, 1 26250 Santo Domingo de la Calzada

Registriernummer: HLR-903

+34 941341150

[email protected]

Closing periods:

Von 01/01/2021 bis um 31/03/2022

 

Finden Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt

R - Nur Zimmer
RB - Übernachtung mit Frühstück
HB - Halbpension
- Keine Verfügbarkeit
* Preis in Euro (€)
* Price in points

Finden Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt

Wählen Sie einen Tarif aus, um das Ergebnis im Kalender zu sehen.
Exklusivpreise für Amigos de Paradores
Eine luxuriöse Pilgerherberge aus dem 16. Jahrhundert
Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda

Der schöne Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda befindet sich im Kloster von San Francisco, nur 400 Meter vom historischen Zentrum von Santo Domingo de la Calzada entfernt. Das von Fray Bernardo in Auftrag gegebene Gebäude, nach dem es benannt ist, besteht aus drei Teilen: Kirche, Werkstatt-Museum und Gästehaus, in dem sich auch das Hotel befindet. Ein gewölbter Korridor (der ehemalige Weinkeller des Klosters) führt zum Empfangsbereich, von dem aus die Haupttreppe beginnt. Beeindruckend ist die Neugestaltung des Novizenhofs, der von einem dynamischen Glasgewölbe überdacht wird, in dem sich heute das Restaurant befindet.

Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda
Exterior Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda

Die Zimmer, die durch ihre Steinmauern so besonders und gemütlich sind, und die kontrastreiche Dekoration in warmen Rot- und Blaugrautönen, die Ölgemälde mit sakralen Themen und die Werke moderner Grafiker werden Ihren Aufenthalt zu einem exklusiven Erlebnis machen. Es verfügt auch über herrliche Räume für Bankette und Tagungen.

Santo Domingo de la Calzada liegt im Herzen des Jakobsweges und ist damit ein ideales Ziel für den ländlichen Tourismus, für Sportarten wie Golf oder Wandern oder  den Wintersportort Valdezcaray zu genießen. Es ist ein Juwel auf dem Jakobsweg, mit besonderen Orten wie der Kathedrale und der Plaza de España. Über seine Entstehung gibt es eine Legende. Im 11. Jahrhundert soll der Ort aus einem großen Steineichenwald an den Ufern eines Flusses bestanden haben, der aus der nahe gelegenen Sierra de la Demanda stammte. Ein Einsiedler namens Domingo ließ sich in diesem Wald nieder, um den Pilgern auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela den Weg durch diese schwierige Gegend zu erleichtern.

 
Außerhalb
Umwelt
Innerhalb
Zimmer
Gastronomie
Bankette
Salons
Habitación Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda
Schlafzimmer

Räume zum Träumen

Die Zimmer im Paradores vereinen Design und modernen Service in Perfektion. In jedem von ihnen können Sie den Komfort, die Eleganz des Designs und der Möbel sowie die beste Aussicht auf Reiseziele genießen, zu denen Sie immer wieder zurückkehren möchten.

 
Doppelter
Superior Doppelzimmer
Dienstleistungen und Einrichtungen

Alle Annehmlichkeiten, die Sie brauchen

Ascensor

Aufzug

Caja fuerte

Laptop-Tresor

conferencias y

Konferenzen und Sitzungen

Desayuno

Frühstück auf dem Zimmer

Facilidades de accesibilidad

Behindertengerechter Zugang

Minibar

Minibar mit einer sorgfältig ausgewählten Auswahl an Produkten

Tv en habitaciones

Flachbildfernseher

Secador

Föhn

Servicio de habitaciones

Zimmerservice

Lavandería

Wäscherei und Bügelservice

Tecnología ChromeCast

ChromeCast-Technologie

Wifi

Kostenloses Wifi

Die Gastronomie des Paradors

Die beste regionale Küche in einzigartigen Räumen

Paradores bietet das exklusive Erlebnis, regionale, lokale und lokale Küche in einzigartigen Räumen zu genießen. Unsere Küche ist stark mit den Orten verbunden, an denen sich die 98 Hotels befinden, und präsentiert die beste Gastronomie aus den verschiedenen spanischen Regionen. Als Pioniere der lokalen Küche haben wir unser Engagement für lokale Produkte auf der Suche nach den besten Rohstoffen verstärkt und unser Engagement für Nachhaltigkeit bekräftigt.

Gastronomía Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda
Bietet an

Nutzen Sie die Paradores-Angebote

  • Una noche más en un Parador puede ser una gran diferencia.

  • Wenn Sie zwischen 18 und 40 Jahre alt sind (beide inkl.), erhalten Sie einen Sonderrabatt, um Paradores zu entdecken und zu bereisen.

  • 20% Ermäßigung für Sie auf den Kanarischen Inseln

  • Übernachten Sie und zahlen Sie mit Punkten

  • Was ist zu tun?
    Was tun im Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda

    Die Kathedrale von Santo Domingo de la Calzada ist das Juwel des örtlichen Kulturerbes. Ein Bauwerk der frühgotischen Architektur, das als typische dreischiffige Wallfahrtskirche mit einem doppelbreiten Mittelschiff und einem Querschiff errichtet wurde. Im Inneren sticht das Hauptaltarbild hervor, ein Juwel der spanischen Renaissance-Skulptur.

    Imagen bloque qué hacer
    imagen_que_ver

    Das historische Viertel ist voller Schätze in Form von Herrenhäusern, Palästen und Kirchen, wie der Kirche San Francisco, die an den Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda angrenzt. In der Stadt ist die größte Stadtmauer von La Rioja erhalten, und die Plaza de España und das historische Rathaus sind bemerkenswert.

    Santo Domingo de la Calzada ist ein guter Ausgangspunkt um die Weinroute zu realisieren, und die nahe gelegene Stadt Haro und ihre Weinkellereien zu besuchen. Es ist auch ein guter Ort, um nahe gelegene Dörfer wie Briones, Cuzcurrita del Río Tirón und sein fabelhaftes Erbe, sowie Nájera zu besuchen. Auch die umliegenden Orte San Millán de la Cogolla, die Wiege der spanischen Sprache, und Ezcaray, das mit dem Skigebiet Valdezcaray ein beliebtes Ziel für Wintersportler ist, sind einen Besuch wert.

    Hallen
    Feiern Sie Ihre Veranstaltung in unseren Hallen

    Der Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda ist ideal für große Feiern. Der beeindruckende Umbau des Klosters von San Francisco hat Räume geschaffen, die sich in einem einzigartigen Rahmen befinden, wie z. B. ein moderner Saal unter einem Glasgewölbe, in dem Bankette und besondere Veranstaltungen abgehalten werden. Der Parador verfügt über zwei weitere Säle: den Hidalgo de Río Cabado, der 120 Personen Platz bietet und durch seine lachsfarbene Beleuchtung unverwechselbar ist, und den Juan de Samano, das ehemalige Refektorium oder der Speisesaal des Klosters, in dem bis zu 180 Personen Platz finden. Dies ist zweifellos einer der ältesten Räume des Klosters und besticht durch seine ruhige Nüchternheit. Gleich neben diesem Saal befindet sich der prächtige Kreuzgang, in dem Aperitifs und Cocktails zu den schönsten Festen serviert werden.

    Salones del Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda

    Patio de Novicios

    Maximale Kapazität : 300
    m²: 256


    Salones del Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda

    Juan de Sámano

    Maximale Kapazität : 200
    m²: 187


    Salones del Parador de Santo Domingo Bernardo de Fresneda

    Hidalgo del Río Cabado

    Maximale Kapazität : 225
    m²: 204


    Vorschläge

    Wir empfehlen auch diese Paradors

  • Im Süden der Rías Baixas, durch eine wunderschöne Bucht vor dem offenen Meer geschützt, liegt die Halbinsel Monterreal, wo Sie der Parador de Baiona erwartet. Er ist in einer ummauerten...

  • Im höchstgelegenen Teil der Stadt Monforte de Lemos befindet sich der Denkmalkomplex San Vicente do Pino, bestehend aus dem Huldigungsturm, dem Kloster San Vicente do Pino und dem Palast der...

  • Der Parador de Arcos de la Frontera ist im ehemaligen „Casa del Corregidor“ untergebracht. Es ist ein Aussichtspunkt auf den Fluss Guadalete, an einem privilegierten Standort nahe der Plaza de...

  • Der Parador de Ayamonte befindet sich im letzten Dorf der Provinz Huelva, an der Grenze zu Portugal. Das Gebäude wurde auf den Ruinen der römischen Burg errichtet und von seiner...

  • Nur ein Schritt von Frankreich entfernt, direkt an der Grenze, steht das Schloss von Karl V., in dem der Parador de Hondarribia untergebracht ist. Ein Bauwerk aus dem 10. Jahrhundert,...