background

Parador de Granada

Das letzte Königreich von Al-Andalus

Parador de Granada

Real de la Alhambra, s/n 18009 Granada

Registriernummer: H-GR-09901-CIUDAD

+34 958221440

[email protected]

 

Finden Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt

R - Nur Zimmer
RB - Übernachtung mit Frühstück
HB - Halbpension
- Keine Verfügbarkeit
* Preis in Euro (€)
* Price in points

Finden Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt

Wählen Sie einen Tarif aus, um das Ergebnis im Kalender zu sehen.
Exklusivpreise für Amigos de Paradores
Das letzte Königreich von Al-Andalus
Parador de Granada

Der Parador de Granada ist aufgrund seiner außerordentlichen Umgebung und historischen Relevanz eine der schönsten Unterkünfte unserer Hotelkette. Er ist in dem Gebäude des ersten Klosters untergebracht, das die katholischen Könige auf dem Gelände der frisch eroberten Alhambra errichten ließen. Das Kloster wurde auf den Überresten eines alten nasridischen Palastes erbaut, dessen originaler Innenhof erhalten ist, obwohl er später in einen Kreuzgang transformiert wurde. Ebenfalls aus arabischer Epoche stammen der Saal Nazarí und ein wunderschöner Aussichtsturm mit einer mozarabischen Kuppel und Blick und auf den Generalife, in der sich die ehemalige Grabstätte der katholischen Könige befand.

Parador de Granada en el recinto de La Alhambra
Jardines con vistas a la Alhambra del Parador de Granada

Der Parador liegt am Ende der Calle Real der Alhambra, auf dem Gelände des symbolträchtigsten Bauwerks der Stadt Granada und ist von bezaubernden Gärten und Quellen umgeben. Das Hotel hat ein bezauberndes Interieur, sowohl die Zimmer als auch der Kreuzgang sind mit Kunstobjekten und einzigartigem Mobiliar dekoriert Im Restaurant oder auf der Terrasse können Sie die exquisite lokale Küche probieren, vom Gazpacho Andaluz (Tomatenkaltschale nach andalusischem Rezept) über die Bohnen auf granadinische Art, bis hin zu den Piononos von Santa Fe (leckere Biskuitröllchen).

Die Alhambra und der Generalife liegen nur wenige Schritte entfernt. Dieses als Weltkulturerbe katalogisierte Bauwerk beherbergt die Nasridenpaläste, die Alcazaba und den weltberühmten Löwenhof. Von dem Aussichtspunkt Mirador de San Nicolás werden Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf die Alhambra genießen können. Ein regelrechtes Labyrinth aus schmalen Gassen mit weiß getünchten Häusern, das auf einem Hügel gegenüber der Alhambra liegt und in dem die Besucher zahlreiche Barockkirchen und arabische Wasserspeicher sehen können. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Kloster La Cartuja, die Kathedrale, die arabischen Bäder und das interaktive Wissenschaftszentrum Parque de las Ciencias. Und bevor Sie die Stadt verlassen, sollten Sie zumindest an einem Abend den Flamenco-Darbietungen in einer der Höhlen im Stadtteil Sacromonte beiwohnen.

 
Außerhalb
Terrasse
Innerhalb
Zimmer
Gastronomie
Salons
Umwelt
Habitación única Torre del Alba del Parador de Granada
Schlafzimmer

Räume zum Träumen

Die Zimmer im Paradores vereinen Design und modernen Service in Perfektion. In jedem von ihnen können Sie den Komfort, die Eleganz des Designs und der Möbel sowie die beste Aussicht auf Reiseziele genießen, zu denen Sie immer wieder zurückkehren möchten.

 
Standard-Doppel
Superior Doppelzimmer
Junior-Suite
Dienstleistungen und Einrichtungen

Alle Annehmlichkeiten, die Sie brauchen

aire acondicionado

Klimaanlage

Ascensor

Aufzug

conferencias y

Konferenzen und Sitzungen

Bar

Gastronomischer Raum

Hervidor de agua

Wasserkocher

Jardín

Garten

Tv en habitaciones

Flachbildfernseher

Parking

Parken im Freien

Restaurante

Restaurant

Secador

Föhn

Servicio de habitaciones

Zimmerservice

Tecnología ChromeCast

ChromeCast-Technologie

Wifi

Kostenloses Wifi

Die Gastronomie des Paradors

Die beste regionale Küche in einzigartigen Räumen

Paradores bietet das exklusive Erlebnis, regionale, lokale und lokale Küche in einzigartigen Räumen zu genießen. Unsere Küche ist stark mit den Orten verbunden, an denen sich die 98 Hotels befinden, und präsentiert die beste Gastronomie aus den verschiedenen spanischen Regionen. Als Pioniere der lokalen Küche haben wir unser Engagement für lokale Produkte auf der Suche nach den besten Rohstoffen verstärkt und unser Engagement für Nachhaltigkeit bekräftigt.

Piononos y sorbete en el restaurante del Parador de Granada
Restaurante del Parador de Granada

Restaurante del Parador de Granada

Restaurante el almorí del Generalife en el Parador de Granada

El almorí del Generalife

Bietet an

Nutzen Sie die Paradores-Angebote

  • Das Angebot gilt für Gäste, die auf dem Jakobsweg pilgern und ihren Pilgerstatus mit dem offiziellen Pilgerausweis belegen können.

  • Una noche más en un Parador puede ser una gran diferencia.

  • 20 % Rabatt bei Buchung vom 1. September bis 31. Dezember 2022 (für Reisen vom 1. Oktober 2022 bis 31. März 2023).

  • Exklusives Angebot für höhere Stufen der Amigos-Karte .

  • 10 % Rabatt für über 55-Jährige

  • Was ist zu tun?
    Was tun im Parador de Granada

    Die Alhambra ist das Wahrzeichen von Granada; sie gehört zu den schönsten Monumenten muslimischer Kunst in Europa und ist Spaniens meist besuchtes Bauwerk. Diese Stadt mit Festung und Palastanlagen wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben. Sie beherbergt architektonische Schmuckstücke, wie die Alcazaba, die Nasridenpaläste, das Tor Puerta de la Justicia, den Löwenhof und den neben der Festungsmauer liegenden Sommerpalast Generalife. Dieser ist vor allem für seine Innenhöfe, Architektur und Bewässerungskanäle bekannt. Das berühmte Panorama des Ensembles können Sie vom Aussichtspunkt Mirador de San Nicolás genießen, der im Herzen des historischen Stadtviertels Albaicín liegt. Ein regelrechtes Labyrinth aus schmalen Gassen mit weiß getünchten Häusern, das auf einem Hügel gegenüber der Alhambra liegt und in dem die Besucher zahlreiche Barockkirchen und arabische Wasserspeicher sehen können.

    Imagen bloque qué hacer
    imagen_que_ver

    Weitere Sehenswürdigkeiten für Ihren Aufenthalt in Granada sind die Kathedrale, das Kloster La Cartuja, die arabischen Bäder und das interaktive Wissenschaftszentrum Parque de las Ciencias. Im Stadtviertel Sacromonte können Sie zudem eines der Flamencolokale besuchen, die heute in den traditionellen Höhlenhäusern betrieben werden.

    Die Provinz Granada hat auch ein umfangreiches Naturerbe, wie den Nationalpark der Sierra Nevada, in dem sich der höchste Berggipfel der spanischen Halbinsel Mulhacén (3.479 m Höhe) befindet. Die Ski-Station der Sierra Nevada macht den Park zu einem der beliebtesten Winterreiseziele, der aber auch im Sommer zahlreiche Besucher anzieht, um hier zu wandern oder Abenteuersport zu treiben.

    Hallen
    Feiern Sie Ihre Veranstaltung in unseren Hallen

    Salones Parador De Granada

    Comedor Romántico

    Maximale Kapazität :
    m²: 57


    Vorschläge

    Wir empfehlen auch diese Paradors

  • Der Parador de Artíes liegt inmitten der katalanischen Pyrenäen und ist nur sieben Kilometer vom Skigebiet Baqueira Beret entfernt. Dieses Juwel der aranesischen Architektur aus dem 14.-15. Jahrhundert verfügt über...

  • Der Parador de Zafra befindet sich in dem ehemaligen Palast der Herzöge von Feria. Das Gebäude ist ein deutliches Beispiel für seine lange und reiche Geschichte, zu der auch der...

  • Wenn es einen Parador gibt, der mit der Tradition historischer Gebäude bricht und ein Symbol für die Moderne ist, dann ist das der Parador de Antequera. Das Hotel liegt in...

  • Santillana del Mar ist eine der Städte mit dem größten historischen und künstlerischen Reichtum Spaniens. Alles in der Stadt ist ein Denkmal, so auch der Parador de Santillana Gil Blas,...

  • Auf halbem Weg zwischen León und Zamora liegt zwischen mehreren historischen Wegkreuzungen der Parador de Benavente. Er wurde auf der Burg Castillo de la Mota erbaut, von der heute lediglich...