background

Parador de Alarcón

Ein mittelalterlicher Aussichtspunkt über den Fluss Júcar

Parador de Alarcón

Avda. Amigos de los Castillos, 3 16214 Alarcón (Cuenca)

Registriernummer: 16610100017

+34 969330315

[email protected]

Mapa Parador de Alarcón

Finden Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt

R - Nur Zimmer
RB - Übernachtung mit Frühstück
HB - Halbpension
- Keine Verfügbarkeit
* Preis in Euro (€)
* Price in points

Finden Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt

Wählen Sie einen Tarif aus, um das Ergebnis im Kalender zu sehen.
Exklusivpreise für Amigos de Paradores
Ein mittelalterlicher Aussichtspunkt über dem Fluss Júcar
Parador de Alarcón

Der Parador de Alarcón befindet sich in einer Burg mit einer mehr als 13 jahrhundertealten Geschichte und liegt über einer der Schluchten des Flusses Júcar auf dem Gipfel des Pico de los Hidalgos, so dass man einen herrlichen Blick auf die Gegend genießen kann. Darüber hinaus gilt die Burg selbst als eine der am besten erhaltensten in der Region von Cuenca.

 

Alle Räumlichkeiten wurden umgebaut, um sie den Bedürfnissen des Paradors anzupassen, dabei wurden moderne und klassische Elemente stilvoll verbunden und mit Textilien mit mittelalterlichem Charakter unterstrichen. Wände, Steindecken in den Zimmern und die Einrichtung versetzen Sie ins Mittelalter zurück.

Una pareja monta en bicicleta con el Parador de fondo
Vista aérea del Parador desde el ángulo izquierdo trasero con el pueblo de Alarcón de fondo

Die Burg von Alarcón ist eine Festung mit wahrscheinlich vorrömischem Ursprung, die erst eine arabische Zitadelle und seit 1184 ein christliches Bollwerk war. Heute zeigt sie sich als gotisches Bauwerk, mit Ausnahme des Renaissance-Bergfrieds. Sie ist außerdem um einen kleinen Innenhof mit Brunnen angeordnet. 

 

Die Burg ist umgeben von den drei ursprünglichen Mauerlinien, die sie mit den restlichen Befestigungen der Ortschaft  Alarcón verbinden. Auch der ehemalige Exerzierplatz ist noch erhalten, vorgelagert und ummauert, heute beherbergt er die Gärten und den Parkplatz des Paradors. Einer der berühmtesten Burgherren war Don Juan Manuel (1282-1348), der durch sein Buch “El Conde Lucanor” in die Geschichte einging.

Cama con dosel en suite del Parador de Alarcón
Schlafzimmer

Räume zum Träumen

Die Zimmer im Paradores vereinen Design und modernen Service in Perfektion. In jedem von ihnen können Sie den Komfort, die Eleganz des Designs und der Möbel sowie die beste Aussicht auf Reiseziele genießen, zu denen Sie immer wieder zurückkehren möchten.

 
Standard-Doppel
Superior Doppelzimmer
Junior-Suite
Dienstleistungen und Einrichtungen

Alle Annehmlichkeiten, die Sie brauchen

aire acondicionado

Klimaanlage

Ascensor

Aufzug

Caja fuerte

Laptop-Tresor

Desayuno

Frühstück auf dem Zimmer

Bar

Gastronomischer Raum

Facilidades de accesibilidad

Behindertengerechter Zugang

Jardín

Garten

Minibar

Minibar mit einer sorgfältig ausgewählten Auswahl an Produkten

Tv en habitaciones

Flachbildfernseher

Parking

Parken im Freien

Restaurante

Restaurant

Secador

Föhn

Servicio de habitaciones

Zimmerservice

Servicio de prensa y revistas digitales

Presse und digitale Zeitschriften service

Tecnología ChromeCast

ChromeCast-Technologie

Wifi

Kostenloses Wifi

Die Gastronomie des Paradors

Die beste regionale Küche in einzigartigen Räumen

Paradores bietet das exklusive Erlebnis, regionale, lokale und lokale Küche in einzigartigen Räumen zu genießen. Unsere Küche ist stark mit den Orten verbunden, an denen sich die 98 Hotels befinden, und präsentiert die beste Gastronomie aus den verschiedenen spanischen Regionen. Als Pioniere der lokalen Küche haben wir unser Engagement für lokale Produkte auf der Suche nach den besten Rohstoffen verstärkt und unser Engagement für Nachhaltigkeit bekräftigt.

Helado en el restaurante del Parador de Alarcón
Bietet an

Nutzen Sie die Paradores-Angebote

  • Der Parador ist der ideale Ort, um diese mittelalterliche Stadt zu entdecken und Orte von großer Schönheit kennen zu lernen.

  • In dieser Skisaison haben Sie ein ganz besonderes Angebot in den Paradores de Arties und Vielha, nur einen Steinwurf von Baqueira Beret entfernt.

  • Übernachten Sie und zahlen Sie mit Punkten

  • Jetzt gibt es noch mehr Vorteile für Amigos de Paradores: 5% Ermäßigung auf den Tarif des Paradors bei der Online-Buchung.

  • Was ist zu tun?
    Entdecken Sie die Umgebung im Alarcón

    Alarcón ist eine kleine, mittelalterliche Ortschaft, um welche der Fluss Júcar fliesst, und die 1981 zum historisch-künstlerischen Denkmalensemble erklärt wurde. Wenn Sie durch die wunderschönen Sträßchen spazieren, wird Sie die Vielfalt und Schönheit der Denkmäler überraschen: von Palästen wie dem Palacio del Concejo oder de los Castañeda bis zu zahlreichen Kirchen wie die von Santo Domingo de Silos und Santa María, deren stilistische Diversität die Bedeutung von Alarcón bis weit in die Moderne zeigt. Lassen Sie sich auch die Wandmalereien von Jesús Mateo in der heute entweihten Kirche San Juan Bautista, die seit 2005 UNESCO-Weltkulturerbe ist, nicht entgehen.

     

    Die Mauer, welche die Burg umgibt, ist fast vollständig erhalten, ebenso wie die Tore mit Namen Puerta del Campo, del Calabozo und del Bodegón. An der kleinen Landenge findet man die Puerta del Calabozo und den Torre de Armas (Waffenturm) der Burg, beide aus dem VIII. Jhd. Um den Parador herum fliesst der Fluss Júcar in einen nahegelegenen Stausee, ein perfekter Ort für Wassersport oder ein Bad an seinen Binnenstränden. Wenn Sie lieber Wandern gehen, lassen Sie sich die Ecken, an welche Sie die Tour Hoz de Alarcón führt, nicht entgehen.

    Imagen bloque qué hacer
    imagen_que_ver

    Der Parador de Alarcón wird von dem Fluss Júcar umringt und ganz in der Nähe befindet sich der gleichnamige Stausee. Er ist 6 Kilometer von Alarcón entfernt und hat viele Seestrände, wie Playa del Árbol oder Playa Olivares, an denen die Besucher verschiedene Wassersportarten ausüben können. Die Gewässer des Fluss Júcar eignen sich auch ideal zum Angeln. Falls Sie gerne wandern, dürfen Sie sich nicht die bezaubernden Winkel entgehen lassen, an der die Strecke „Hoz de Alarcón“ entlangführt.

     

    Sie können auch Weintourismus betreiben und die Weinkellereien Illana und Vitis Natura besuchen, die mit dem Auto in weniger als einer Stunde zu erreichen sind.

    Vorschläge

    Wir empfehlen auch diese Paradors

  • Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie das ganze Jahr über ruhige Strände genießen und Sport in der Natur treiben können, könnte der Parador de...

  • Das Hostal San Marcos beherbergt, als altes Emblem des einflussreichen Santiago-Ordens und eines der repräsentativsten Denkmäler der spanischen Renaissance, seit 1986 den Parador de León, ein lebendiges Museum der Geschichte...

  • Verbringen Sie eine Nacht in der Alhambra, zwischen Gärten und Brunnen, die eine Vergangenheit, in der sich das Arabische und das Christliche mischen, heraufbeschwört. Eine einmalige Gelegenheit, die Ihnen der...

  • Das schöne Fischerdorf Cambados liegt in der Region Salnés in den Rías Baixas. Und hier, in der Hauptstadt des Albariño-Weins D.O. Rías Baixas, erwartet Sie der Parador de Cambados. Der...

  • Der Parador de Zafra befindet sich in dem ehemaligen Palast der Herzöge von Feria. Das Gebäude ist ein deutliches Beispiel für seine lange und reiche Geschichte, zu der auch der...